Aktuelles :: Fotografie

Einladung zur Finissage der Foto-Ausstellung „Hülsenfrüchte“

Die Stadt Sulzbach lädt in Zusammenarbeit mit Slow Food Saarland zur Finissage der Ausstellung „Hülsenfrüchte – Vom Acker zum Teller“ von Thomas Reinhardt ins Salzbrunnenhaus ein.

Termin: Mittwoch, 9. November 2016, 19:00 Uhr.

Bürgermeister Michael Adam wird die Veranstaltung eröffnen, Horst-Dieter Hetrich vom Obst- und Gartenbauverein Neuweiler wird die Gäste ebenfalls begrüßen.

Patric Bies von der Bliesgau Ölmühle hält einen Kurzvortrag.

Im Anschluss wird Linsensuppe gereicht.

Einladung zur Finissage der Ausstellung Hülsenfrüchte


AV-Show „Faszination Fjord-Norwegen“

Nach dem großen Erfolg bei der Premiere in Hasborn wird die Multivisions-Show „Faszination Fjord-Norwegen“ jetzt zum weiten Mal zu sehen sein:

Am Samstag, 29. Oktober, 19.30 Uhr, im großen Kuppelsaal des Rathauses in Wemmetsweiler.

Da ich vor kurzem die Gelegenheit hatte, ein paar Tage in Norwegen zu wandern, konnte ich die AV-Schau noch um einige reizvolle Sehenswürdigkeiten erweitern, unter anderem mit der berühmten Felsformation Trolltunga.

Die Multivisions-Show läuft im Rahmen der „Merchweiler photoMission“.

Im Jubiläumsjahr „25 Jahre Fotografie im Saarland“ haben drei saarländische Fotografen die Gelegenheit, ihre Shows zu zeigen.

Mehr Infos: www.photomission.de



AV-Show Norwegen 12 AV-Show Norwegen 13

 

Bücher

Gruben und Bergbaulandschaften im Saarland

Jetzt im Handel! Gruben und Bergbaulandschaften im Saarland (Flyer)

Gruben und Bergbaulandschaften im Saarland
Letzte Seilfahrt – Fotografien von Fördertürmen, Bergehalden und Absinkweihern

von Delf Slotta und Thomas Reinhardt
erschienen bei Krüger Druck und Verlag, Dillingen
336 Seiten, gebunden, Format: 24 x 32cm, über 550 Farbfotos
Preis: 39,00 Euro


Mitte 2012 wird der Bergbau im Saarland eingestellt. Über Jahrhunderte hat die Kohle das kleine Bundesland geprägt. Dieses Buch dokumentiert in Texten und über 550 Fotografien das Erbe dieses Industriezweiges. Bildet, wie im es Untertitel heißt, Fördertürme, Halden und Weiher ab, Baudenkmäler wie Maschinenhallen und Waschkauen, ehemalige Bergwerkssiedlungen, Denkmäler und vieles mehr. Und vor allem zeigt es die Naturschönheiten, die der Bergbau hinterlassen hat, faszinierende Bergbaulandschaften, die es zu entdecken gilt, Naturschönheiten wie zugewachsene Berge, idyllische, wildromantische Weiher, Biotope, herrliche Wanderwege und verwunschene Pfade und einiges mehr.

Informationen zum Buch im Krüger Bookshop.

Hier können Sie außerdem einen Informations-Flyer zum Buch im PDF-Format herunterladen.



Pressestimmen zum Buch





Wandern und Genießen im Saarland

Wandern und Genießen im Saarland (Cover) Mehr über den aktuellen Wander- und Genussführer mit über 40 Premiumwanderwegen, zahlreichen Restaurantempfehlungen und vielen Tipps finden Sie unter: www.wandern-und-geniessen.de

Wandern und Genießen im Saarland

von Thomas Reinhardt

Erschienen bei Gollenstein Verlag, Merzig, 2009
312 Seiten, Broschur
über 400 Farbfotos
ISBN 978-3-938823-61-3
19,90 Euro


Das Saarland bietet geübten und auch weniger geübten Wanderern eine Fülle von attraktiven Angeboten, Natur und Landschaft zu erkunden.
Thomas Reinhardt hat sich auf den Weg gemacht und alle Premiumwanderwege und Tafeltouren im Saarland erwandert. Illustriert durch über 400 Farbfotos stellt er die einzelnen Touren vor, weist auf Einkehrmöglichkeiten hin und bietet eine Fülle von Informationen zu Geschichte und Kultur.
Freizeitsportler und Sonntagsausflügler, Jung und Alt, hier findet jeder Anregungen für geeignete Touren. Anhand des Informationsmaterials (Karten, Höhenprofile, Adressen) kann man seine individuelle Wanderung planen. Die Vorschläge bezüglich der Einkehrmöglichkeiten reichen dabei von der einfachen Hütte über den rustikalen Gasthof bis zum Feinschmecker-Restaurant.



Das Saarland kocht

Das Saarland kocht (Cover)

Das Saarland kocht
Rezepte, Restaurants, Ratschläge – Das Buch zur Serie der Saarbrücker Zeitung

von Thomas Reinhardt

Erschienen bei Gollenstein Verlag, Merzig, 2005
216 Seiten, gebunden, Format 23 x 24 cm,
über 500 Farbfotos
ISBN 978-3-935731-97-3
10,00 Euro


Saarland – Genießerland! 161 Rezepte, 45 Profi- und 26 Hobbyköche: Das Buch zur Serie der Saarbrücker Zeitung.
Das Saarland ist ein kleines Land mit großer Küche. Breit gefächert präsentiert sich das Angebot der Gastronomie. „Das Saarland kocht“, so heißt ein großer Rezeptwettbewerb der Saarbrücker Zeitung für Profi- und Hobbyköche. Um die regionale Küche und die einheimischen Erzeuger zu unterstützen, müssen die Grundprodukte für die Kochideen aus der Großregion Saar-Lor-Lux stammen. Die Zubereitung der Gerichte darf grenzenlos sein – internationale Einflüsse sind erlaubt – ob klassisch-französisch, medi- terran, asiatisch ...
SZ-Redakteur und Buchautor Thomas Reinhardt stellt nach dem Erfolg seines 2001 bei Gollenstein erschienenen Buches „Schlemmen im Saarland“ ca. 40 Restaurants, 26 ambitionierte Hobbyköche und über 140 Rezepte vor. Dazu gibt es Getränkeempfehlungen und Ausflugs- oder Besichtigungstipps. Das Buch vereinigt originelle Bistros, elegante Feinschmeckeradressen, sympathische Familienbetriebe, Klassiker und Geheimtipps sowie die besten italienischen Restaurants im Saarland.



Schlemmen im Saarland

Das Saarland kocht (Cover)

Schlemmen im Saarland
Regionalküche mit Pfiff

von Thomas Reinhardt

Erschienen bei Gollenstein Verlag, Blieskastel, 2001
208 Seiten, zahlreiche Farbfotos
ISBN 978-3-935731-11-6




20 Jahre Filmfestival Max Ophüls Preis

20 Jahre Filmfestival Max Ophüls Preis (Cover)

20 Jahre Filmfestival Max Ophüls Preis

von Thomas Reinhardt

Erschienen bei Movie Store Company Verlag, Sulzbach, 1998
192 Seiten, kartoniert,
ISBN 978-3-933607-09-4


 

Ausstellungen (Fotografie)

 

Zur Person

Thomas Reinhardt, Jahrgang 1956, lebt und arbeitet im Saarland.
Nach Abitur und Studium ab 1982 Redakteur bei der Saarbrücker Zeitung.
Schwerpunkte: Kino, Musik, Essen & Trinken, Wandern, Reisen.